Wir helfen hier und jetzt
Notruf:
112

Hausgemeinschaftsgruppe

Hausgemeinschaftsgruppe

Für altersverwirrte Menschen bieten wir mit der Betreuungsform der Hausgemeinschaftsgruppen eine spezialisierte Betreuung an. Gemäß neuester Erkenntnisse in der Pflege dementiell erkrankter Menschen werden folgende Ziele umgesetzt:

Gemeinsames Essen in der Hausgemeinschaft [ASB/B. Bechtloff]

Dezentralisierung

  • kleine übersichtliche Wohneinheiten mit 13 Bewohnern
  • Gemeinsames Essen in der Hausgemeinschaft [ASB/B. Bechtloff]
  • intensives Betreuungsverhältnis, individuelle Förderung
  • Begleitung bei den täglichen Verrichtungen

Normalität

  • familiennahes Umfeld
  • Förderung der individuellen Kompetenzen im strukturierten Tagesablauf

Alltagsorientierung

  • Spiegelung von Vergangenem – durch „altbekannte“ Tätigkeiten wie Backen, Kochen und andere Aktivitäten
  • gemeinsamer Mittagstisch

Sicherheit und Orientierung

  • Durch die Wohnform der Hausgemeinschaft schaffen wir eine Umgebung, die für Sicherheit und Geborgenheit sorgt, ohne zu isolieren, und die Defizite zulässt.