Wir helfen hier und jetzt
Notruf:
112

Domizil am Leimbach in Sandhausen

Im Domizil am Leimbach bieten wir insgesamt 75 Pflegeplätze sowie 33 Betreute Wohnungen an.

Pflegewohnbereiche

In den Pflegewohnbereichen bieten wir insgesamt 75 Pflegeplätze an. Diese sind in 5  Pflegewohngruppen mit jeweils 15 Pflegeplätzen aufgeteilt.

Im Erdgeschoß befindet sich eine Wohngruppe mit „beschützendem Charakter“ (beispielsweise für weglaufgefährdete Bewohner). Im 1. und 2. Obergeschoß befinden sich je 2 Pflegewohngruppen mit jeweils 15 Pflegeplätzen.

Alle Wohngruppen verfügen über eine eigene offene Küche und einen Aufenthalts- und Essbereich. Sämtliche Pflegeplätze sind ausschließlich Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer (Dusche/WC).

In jeder Pflegewohngruppe besteht aber auch die Möglichkeit, zwei Einzelzimmer zu einer kleinen Wohnung zu verbinden, so dass Ehepaare oder Geschwisterpaare in einer Kombination aus Schlafzimmer und Wohnzimmer zusammen wohnen können.

Angeschlossen an die hellen Ess- und Aufenthaltsräume befinden sich in den Obergeschossen, große Balkone und im Erdgeschoß eine geräumige Terrasse mit einem wunderschönen kleinen Garten, die zum Verweilen eingeladen.

Die wohnliche Ausstattung der Pflegezimmer ist optimal auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt und entspricht allen Anforderungen an moderne Pflegeeinrichtungen. Weitere Informationen zu Ausstattung des Gebäudes und der Bewohnerzimmer im Pflegebereich können Sie hier finden.

Neben der individuell abgestimmten Pflege bieten wir Ihnen auch ein weites Serviceangebot, welches unter anderem auch die Urlaubs-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege umfasst. Zudem bieten wir Ihnen ein weites Angebot an Aktivitäten zur Freizeitgestaltung an, bei dem wir auch auf die Wünsche der Bewohner eingehen. Einen kompletten Überblick über unser Serviceangebot im Bereich der Pflegeeinrichtung können Sie hier finden.

In den gemütlichen Aufenthaltsbereichen besteht für Bewohner des Hauses die Möglichkeit zum Plausch, zum gemeinsamen Spiel oder zum Kaffee mit ihren Freunden und Angehörigen.

Bei schönem Wetter lädt unser Garten und laden die Balkone im 1. und 2. Obergeschoß zum Entspannen in der Sonne ein. Im Sommer stehen Stühle bereit, auf Wunsch werden draußen auch gern Kaffee und Kuchen serviert.

Betreutes Wohnen

Neben den Pflegebereichen verfügt das ASB Domizil am Leimbach zusätzlich über 33 Betreute Wohnungen im Solitär und im Penthausgeschoss.

Diese seniorengerechten Wohnungen mit jeweils eigenem Bad und einer Küche sind barrierefrei ausgeführt. Der Betreuungs- und Versorgungsvertrag sieht neben den Grundleistungen, welche unter anderem ein 24-Stunden Notrufsystem und soziale Beratung beinhalten, auch Wahlleistungen vor. Diese können von den Bewohnern zusätzlich beauftragt werden. Unter anderem können hauswirtschaftliche Dienstleistungen wie Wäscheversorgung oder Mahlzeitendienste beauftragt werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Betreuten Wohnen.

Unser Pflege- und Qualitätsverständnis

Wir pflegen betreuungsbedürftige Menschen unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten. Unser Ziel ist es dabei, ihnen ein menschenwürdiges und -soweit dies möglich ist-

selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. So stehen für uns Aktivierung und Wohlbefinden im Vordergrund.

Auf der Basis des Qualitätsmanagementsystems des ASB Landesverbandes mit rund 70 Seniorenpflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg (die vom MDK mit sehr gut bewertet worden sind), arbeitet das gesamte Mitarbeiterteam nach modernen Pflege- und Qualitätsstandards und nimmt regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Genau wie bei den drei bestehenden Seniorenpflegeeinrichtungen, werden wir auch für unser „Domizil am Leimbach“ das Qualitätszertifikat „Grüner Haken“ erhalten. Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass unsere Seniorenpflegeeinrichtungen „Verbraucherfreundlich“ sind und dass sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei uns wohl fühlen und wir alle Voraussetzungen für hohe Lebensqualität im Alter erfüllen.

Kontakt

Bahnhofstraße 78, 69207 Sandhausen, Tel: 06224-92885-0, Email: sandhausen@asb-rhein-neckar.de